Stümpges & Partner hat den Erwerb einer insolventen GmbH sowie des Betriebsgrundstücks steuerlich und betriebswirtschaftlich durch eine belgische Unternehmensgruppe beraten.

In diesem Zusammenhang musste eine grenzüberschreitende Struktur für die Immobilie, das operative Geschäft und die Finanzierung geschaffen werden. Des Weiteren war das Einholen einer verbindlichen Auskunft von der Finanzverwaltung und den Städten über die Steuerfreiheit des Sanierungsgewinns erforderlich. Daneben war Stümpges & Partner aktiv im Kreis des Beraterteams aus M&A Berater sowie Rechtsberater tätig, damit der Insolvenzplan erfolgreich umgesetzt werden konnte und die Insolvenz der Zielgesellschaft im Juli 2014 aufgehoben werden konnte.