INTERNATIONALE RECHNUNGSLEGUNG

Sowohl die Globalisierung der Märkte als auch Finanzierungsaspekte erfordern Abschlüsse und Jahresabschlussprüfungen nach internationalen Standards. Die Rechnungslegung nach IFRS oder US-GAAP stellt insbesondere mittelständische Unternehmen vor besondere Herausforderungen. Gerade, wenn ein Unternehmen von nationaler auf internationale Rechnungslegung umstellt, entsteht erheblicher Beratungsbedarf.

Wir unterstützen Sie bei der Umstellung auf internationale Rechnungslegungsstandards wie IFRS bzw. US-GAAP sowie bei Überleitungsrechnungen von HGB zu diesen international anerkannten Rechnungslegungsstandards.

Darüber hinaus führen wir Prüfungen von Abschlüssen nach ISA (International Standards on Auditing) durch. Falls erforderlich bedienen wir uns, bei der Prüfung von Konzernabschlüssen mit internationalen Beteiligungen, unserer Kollegen aus unserem Verbund DFK International.

Die Umstellung auf internationale Rechnungslegungsstandards verstehen wir nicht nur als einen technischen Vorgang, sondern auch als eine Chance Ihr Berichtswesen neu zu durchdenken.

Beispiele unserer Beratungsexpertise

  • Prüfung von Reporting Packages auf Basis von IFRS oder US-GAAP
  • Berechnung latenter Steuern
  • Impairment Tests zu einzelnen Vermögenswerten
  • Organisation von internationalen Reportings, Berichterstellungen und Konsolidierungen
  • IFRS-Einführungsberatung
  • Aufbau von Reportingsystemen

Ansprechpartner

Bei themenspezifischen Fragen können Sie gerne unsere Spezialisten kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Michael Stümpges

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Email: MStuempges@ssup.de 

Stephan Brune

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Email: SBrune@ssup.de